20 „peinliche“ Fibromyalgie-Symptome, über die wir nicht gesprochen haben

Wenn Sie an einer ewigen Krankheit wie Fibromyalgie leiden    , wissen Sie bereits um die lästigen und nachteiligen Symptome, die damit verbunden sind. Sie sollten sich wegen der Symptome und Nebenwirkungen, die Sie erleben, nicht schämen und elend fühlen, aber es wird Ihnen peinlich sein, wenn Sie mitten in einem wichtigen Arbeitsmeeting vergessen, was Sie aufgrund einer geistigen Verwirrung gesagt haben, oder an Gicht fallen. alle Gerichte in der Küche wegen eines plötzlichen Schmerzausbruchs, den er verspürte.

Jeder Fibromyalgie-Patient leidet an unterschiedlichen Symptomen, daher ist es notwendig, über seine weniger glamourösen Symptome zu sprechen, um die Menschen zu erziehen, die Komplexität dieser Erkrankung zu lösen. Aus diesem Grund   teilen Sie der    Mighty-Community einige der „peinlichen“ Symptome der Fibromyalgie mit, die Sie durchgemacht haben. jene Symptome, die die meiste Zeit im Verborgenen bleiben, die aber zweifellos Anerkennung und Beachtung verdienen.

Fibromyalgie-Symptome, einschließlich Fibromyalgie und die negativen Auswirkungen von Medikamenten, können körperliche, emotionale und kognitive Probleme verursachen. Wenn eines der folgenden Symptome bei Ihnen auftritt, seien Sie sich bewusst, dass Sie nicht allein sind.

Hier ist, was die mächtige Community zu sagen hatte:

1. Geistiger Nebel

„Fibronebel nimmt den Kuchen. Es gibt nichts Peinlicheres, als mit jemandem zu telefonieren, oder wirklich mit jedem im Allgemeinen, und ständig Füllwörter zu verwenden, weil ich Schwierigkeiten habe, die Wörter zu finden, die ich während eines Gesprächs ausdrücken muss. Ich benutze viele Post-it-Notizen und setze Erinnerungen für fast alles. “ – Biene E.

“Nicht in der Lage zu sein, das zu verarbeiten, was jemand Ihnen sagt, und dann unhöflich zu erscheinen, wenn Sie mehr als einmal fragen, was er gesagt hat, weil er in Ihrem Gehirn möglicherweise auch Kauderwelsch spricht.” – Dani S.

„Definitiv Hirnnebel. Es ist so peinlich, mitten im Satz den Überblick zu verlieren und nicht in der Lage zu sein, ein intelligentes Gespräch zu führen oder etwas zu vergessen, was jemand zu mir gesagt hat. Es ist furchtbar.” – Molly S.

2. Zu viel Schweiß

„Für mich ist es übermäßiges  Schwitzen  ohne ersichtlichen Grund. Die Unfähigkeit, die eigene Körpertemperatur zu regulieren, ist frustrierend. “ – Rachel P.

Schwitzen!  Bei der kleinsten Bewegung bin ich überhitzt und der Schweiß tropft mir übers Gesicht. Ich bin überall bei der Arbeit und immer in Flammen. Draußen ist es richtig kalt und die anderen Mädels haben eine zusätzliche Heizung daneben und hier sterbe ich mit einem Ventilator! “ – Christina K.

„Als 27-jährige Frau [mit] sowohl Fibromyalgie als auch    Endometriose   leide ich oft unter sehr schlimmen Hitzewallungen. Es ist peinlich, sich plötzlich zuzufächeln oder bestimmte Gegenstände zu entfernen, um das Unbehagen zu lindern. “ – Emily G.

3. Immer Pläne kündigen

„Am peinlichsten ist es, Pläne absagen zu müssen, weil ich mich nicht gut genug fühle, um auszugehen. Schließlich bezeichnen sie dich als „diese Person“. – Lauren H.

„Ich schäme mich, Pläne ohne vorherige Ankündigung absagen zu müssen. Die Schmerzen und/oder Müdigkeit sind mehr als ich an manchen Tagen ertragen kann und ich muss etwas absagen was ich unbedingt machen wollte! ” – Januar SP

4. Overdrive-Sensorik

„Wenn zu viele Leute auf einmal reden oder zu viel Lärm machen, rast mein Kopf und ich bin so gestresst, dass ich explodieren könnte. Es ist so schwer zu verbergen, wie es mich beeinflusst. “ – Annie T.

„Eine Sache, die ich nicht mehr machen kann, ist ‚Price Is Right’ zu sehen. Es gibt zu viel Lärm und Geschrei. Und ich komme an einen Punkt, an dem ich es nicht mehr sehen kann, wie früher. “ – Terri S.

5. Erschöpfung

„Ich habe manchmal nicht genug Energie, um einfache alltägliche Dinge wie Duschen oder Kochen für meine Kinder zu machen oder sogar an manchen Tagen kann ich nicht aufstehen, um mit meinen Kindern etwas zu unternehmen.“ – Skye L.

„Der völlige Energiemangel. Ich verstehe, dass es mein Fibro ist. Andere sehen einfach faul aus. “ – Michelle P.

“Ermüdung. Wenn es drauf ankommt, muss ich mich sofort aufsetzen, egal wo ich bin. Das morgendliche Burnout ist zum   Kotzen “- Lisa T.

6. Gewichtsänderung

„Ich habe meine Gewichtszunahme satt. Ich kann nicht anders und schäme mich, Leute zu sehen, die mich vorher kannten. “ – Lea M.

7. Magen-Darm-Probleme

“Gastrointestinale Störungen. Es ist mir immer unangenehm, meinen Ärzten von meinen gastrointestinalen Symptomen zu erzählen, sei es Übelkeit, Verstopfung oder Durchfall. “ – Mattie M.

“Ich habe Durchfall. Meine Magenprobleme beeinträchtigen mein Leben ständig. Letztes Thanksgiving musste ich sitzen und allen beim Essen zusehen. Er war zu verängstigt, um von dem Durchfall zu essen. Es hört nie auf. Manchmal esse ich deswegen Tage ohne zu essen. “ – Melissa G.

„IBS [   Reizdarmsyndrom  ] und all die Schönheit    , die    damit einhergeht. Ich muss bestimmte Lebensmittel meiden, nur weil ich sehr empfindlich darauf geworden bin. Nicht nur wegen der peinlichen Symptome, die es mit sich bringt, sondern auch wegen der Krämpfe, Kopfschmerzen und Ausbrüche, die mit dem Verzehr von „schlechtem Essen“ einhergehen. – Ashley A.

8. Rücken- und Beinschmerzen

„Rücken- und Beinschmerzen. Ich kann nicht länger als 30 Minuten am Stück sitzen, stehen oder gehen. Ich bewege mich ständig, wenn ich stehe oder mich über etwas lehnen muss. Die Leute halten dich für faul, aber meine Beine wollen buchstäblich aufgeben! “ – Meena N.

„Ich liebe es, aktiv zu sein und mit Freunden in den Zoo oder in Vergnügungsparks zu gehen. Aber wenn ich in einer Umgebung bin, in der ich viel laufe, ist es mir peinlich, aufgrund meiner Knie und Hüften immer wieder Pausen machen zu müssen. Wenn ich 23 bin, können sich Leute in meinem Alter darüber aufregen, dass ich aufhören muss, und manchmal bekomme ich fragende Blicke von älteren Leuten oder Kommentare wie „Du bist zu jung, um diese Schmerzen zu haben“. Normalerweise versuche ich mich so stark wie möglich anzustrengen, aber das verschlimmert die Schmerzen nur, wenn ich endlich zusammenbreche und eine Pause mache. “ – Shelby C.

9. Hautausschläge / Nesselsucht

„Der rote Ausschlag, der wie aus dem Nichts an meinem Hals auftaucht. Manchmal ist es nur an einem Ort, manchmal endet alles. Wenn ich an einem Ort bin, denken die Leute manchmal, ich hätte einen Knutschfleck. Es ist ein bisschen peinlich. ” – Krystina KF

10.   Schwindel und Gleichgewichtsprobleme

„Meine   Bilanz  . Es ist schlimmer geworden und ich bin gefallen, als ich mich hätte retten können; der vor dem Haus eines Freundes in seinem Blumenbeet war das Schlimmste, da er unter Schock stand (er weiß wirklich nicht, was ich habe). “ – Lisa B.

11. Überempfindlichkeit gegenüber sensorischen Reizen

„Meine schlechte Unverträglichkeit gegenüber Hitze, Gerüchen und Rauch. Als wäre ich angemessen gekleidet und begierig auf ein geselliges Beisammensein, dann tritt das Gefühl des Unbehagens mit starkem Schwitzen und Schwindel aufgrund der „Hitze“, die mein Körper wahrnimmt, auf. Fügen Sie den Geruch oder Rauch einer Küche hinzu, ob zu Hause oder in einem Restaurant; Grillen ist mein Erzfeind. Ich möchte mich amüsieren, aber mein Körper weigert sich und andere sehen mich als Spielverderber oder einfach zu pingelig an. ” – Vee Vee Y.

12. Temperaturempfindlichkeit

„So kalt zu sein. Alle Zeit. Ich lebe in Texas. Im Sommer trage ich Pullover und ich muss immer eine Jacke tragen, wohin ich auch gehe. Es sind über 100 Grad, also ist überall die Klimaanlage an und ich versuche meine Hände genug zu wärmen, um sie zu spüren. “ – Kristi R.

13. Generalisierte Muskelkrämpfe und Schmerzen

Krämpfe Fast ständige Zuckungen, die teilweise    riesig sind    und die Leute dich seltsam angucken, weil du deinen eigenen Körper nicht kontrollieren kannst. “ – Rhian S.

„Meine Füße und Beine werden zucken oder zucken. Ich schreie oder schreie oft, wenn es passiert, weil es weh tut. Die Leute starren mich an und das macht mich unglaublich verlegen. Ich kann es nicht kontrollieren“. – Elyse B.

„Die zufälligen Rückenkrämpfe, die dazu führen, dass ich mitten in einem Geschäft nicht mehr laufen kann. Ich stehe nicht gerne im Mittelpunkt und nichts schreit ‘schau mich an’, als wenn ich mich nicht bewegen kann. – Megan M.

„Ich habe zufällige Muskelkrämpfe. Es lässt mich viele Dinge fallen lassen. “ – Danika S.

14. Habe das “Niesen”

„Das ständige Niesen / Husten / Mundtrockenheit durch meine Medikamente. Es ist wirklich unangenehm, an bestimmten Orten zu sein und zu husten und zu schluchzen. Als meine Schwester ihr Baby bekam, hielt sie sie im Arm und schluchzte, und manche dachten, sie sei krank und hielt ein Neugeborenes auf den Arm! Nein! Entschuldigung, nur meine Medikamente lassen mich so aussehen! “ – Granat D.

15. Berührungsempfindlichkeit der Haut

„Wenn mich jemand anfasst, schaudere ich immer, weil ich weiß, dass es weh tun wird.“ – Amanda P.

„Wenn ich es den Leuten erzählen muss, umarme mich bitte nicht zum Abschied oder grüße mich, weil es zu weh tut.“ – Audrey M.

16. Probleme mit der Sprache

„Nicht sprechen können. Ich vergesse Worte, ich stolpere über sie, ich sage Worte, die keinen Sinn ergeben. Schlimmer ist, dass ich mit Kindern arbeite und die Eltern mich manchmal nur anschauen und ich mich so [dumm] fühle, dass ich meine Gedanken nicht glatt ausdrücken kann. Allein das Schreiben hat mich 15 Minuten gekostet, weil ich zurückgehen und Wörter umschreiben musste, die sehr falsch geschrieben waren oder keinen Sinn ergaben. “ – Marissa E.

„Ich verwechsle die Wörter und es kommt so komisch heraus! Die Leute sehen mich komisch an, weil es manchmal so [albern] klingt. Faseriger Nebel ist das Schlimmste! Einmal habe ich immer Kartoffeln statt Donuts gesagt. So peinlich. “ – Eloise T.

„Geistiger Nebel… Wenn ich mich nicht an die Worte erinnern kann. Sie könnten direkt auf etwas schauen und sich nicht an seinen Namen erinnern. Es liegt mir auf der Zunge, aber die Worte kommen nicht heraus. “ – Paula D.

17. Harninkontinenz

„Inkontinenz! Es ist sehr peinlich, ich muss die ganze Zeit Slipeinlagen tragen. Und als ob das nicht schon schlimm genug wäre, habe ich gelegentlich Blasenkrämpfe. Wie aus dem Nichts verkrampft sich plötzlich meine Blase und ich muss sofort gehen. Es hat mir Unfälle verursacht“. – Morgan V.

„Tatsächlich kann ich alle 15 Minuten urinieren. Ich dachte, es wäre nur ich, ich hatte keine Ahnung, dass es an der Fibro lag! Roadtrips sind scheiße! ” – Shelby LS

18. Emotionale Sensibilität

„Bei Schmerzen, wenn es wirklich schlimm ist, werde ich wütend, vor Schmerzen, auf mich selbst und auf andere. Ich versuche, die Leute, mit denen ich an einem sehr schmerzhaften Tag arbeite, zu warnen, dass wenn ich anfange zu weinen oder gereizt aussehe, es nicht wegen ihnen, sondern wegen der Schmerzen ist. “ – Trish G.

19. Reaktion auf plötzliche Schmerzen

„Mein peinlichstes Symptom sind die plötzlichen, pochenden Schmerzen, die mich automatisch dazu bringen, meinen Gesichtsausdruck zu ändern und mit dem aufzuhören, was ich tue, sei es bei der Arbeit oder mit der Familie. Wenn das passiert, bemerken alle die plötzliche Veränderung und fragen dann, was passiert, weil ich immer noch „fit“ oder „gesund“ aussehe. “ – Katharina L.

„Spontaner stechender Schmerz, der manchmal schwächt. Ich kann einen absolut guten Tag haben und aus dem Nichts kommt ein stechender Schmerz, der mich zusammenzucken oder sogar vor Schmerzen schreien lässt. “ – DeAnna AC

„Wenn mein Körper plötzlich verstopft oder ich nicht von der Couch aufstehen kann, ohne ein peinliches Grunzen zu machen. Ich frage mich oft, ob die Leute erkennen, wie schwer es ist, diese Dinge zu tun. “ – Terri SA

20. Müdigkeit

„Die Erschöpfung. Ich kann lange nichts tun oder werde so müde, dass es wehtut, die Augen offen zu halten. Ich musste meine Arbeitszeit reduzieren und schaffe es kaum. Ich muss ein Nickerchen machen, um den Tag zu überstehen. “ – Kirsten MR

„Erschöpfung und Abgeschiedenheit. Fibromyalgie macht mich sehr erschöpft und ich ziehe mich zurück, weil es mir peinlich ist, dass ich nach der Arbeit den ganzen Tag nicht zum Abendessen mit Freunden und Familie gehen kann. “ – Koroleva V

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *