72 Fibromyalgie-Symptome (Sie werden es nicht glauben) Verpassen Sie nicht das Lesen

Sie haben wahrscheinlich über Fibromyalgie-Symptome wie Schmerzen, Müdigkeit und Fibronebel gelesen, aber die Liste der möglichen Symptome ist weitreichend und breitgefächert. Diese kleinen Listen beschreiben unsere Erfahrung noch nicht einmal im Ansatz! Ich habe diese „Monsterliste“ mit über 60 Symptomen zusammengestellt, um Sie wissen zu lassen, dass Sie nicht  nur Sie sind   ! Die Liste basiert auf einer, die der Fibromyalgie-Autor Devin Starlanyl zusammen mit anderen Forschungsergebnissen zusammengestellt hat. Die Kenntnis des gesamten Spektrums der Symptome kann Ihnen helfen, sie zu verfolgen, entweder um dem Arzt zu helfen, eine Diagnose zu stellen oder um Auslöser zu identifizieren. . Es hilft auch zu wissen, dass Sie nicht die einzige Person sind, die diese Probleme hat! Einige der folgenden Erkrankungen werden als überlappend angesehen, was bedeutet, dass sie häufig bei Fibromyalgie auftreten, aber tatsächlich Erkrankungen sind, die separat diagnostiziert und behandelt werden müssen.

Wir können jede Kombination der folgenden Symptome und in unterschiedlichen Schweregraden haben.

Allgemeine Symptome

  • Verzögerte Reaktionen auf körperliche Anstrengung oder belastende Ereignisse
  • Andere Familienmitglieder mit Fibromyalgie (genetische Veranlagung)
  • schwitzt
  • unerklärliche Gewichtszunahme oder -abnahme
  • Heißhunger auf Kohlenhydrate und Schokolade
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Sehveränderungen, wie z. B. Sehstörungen, die sich schnell verschlechtern

Muskel- und Gewebesymptome

  • Schmerzen, die von leicht bis schwer reichen und sich im ganzen Körper bewegen können (Siehe die 7 Arten von Fibromyalgie-Schmerzen)
  • Morgensteifigkeit
  • Muskelkrämpfe
  • diffuse Entzündung
  • Fibrozystische (klumpige, empfindliche) Brüste (als überlappender Zustand)

Allergiesymptome und Nebenhöhlen

  • Allergien
  • Goteo postnasal
  • Laufende Nase
  • Schimmel- und Hefeempfindlichkeit
  • Schwierigkeiten beim Atmen
  • Ohrenschmerzen und juckende Ohren
  • Ohrensausen (Tinitis)
  • dickes Sekret

Schlafbezogene Symptome

  • Lichtmuster und/oder nicht erholsamer Schlaf werden mit Schlaf unterbrochen
  • Ermüdung
  • Schläfrigkeitsausbrüche (fallende Empfindungen)
  • nervöse muskeln in der nacht
  • Zähne (Bruxismus)

Fortpflanzungssymptome

  • Menstruationsbeschwerden
  • PMS (als Overlay-Bedingung)
  • Verlust der Libido
  • Impotenz

Verdauungs- und Bauchbeschwerden

  • Blähungen und Übelkeit
  • Bauchkrämpfe
  • Schmerzen im Beckenbereich
  • Reizdarmsyndrom (als überlappende Erkrankung)
  • Harnfrequenz

Kognitive / neurologische Symptome

  • Schwierigkeiten beim Sprechen bekannter Wörter, andere Sprachstörungen (Dysphasie)
  • Richtungsorientierung
  • Gleichgewichts- und Koordinationsstörungen
  • Parästhesien in den oberen Extremitäten (Kribbeln oder Brennen)
  • Verlust der Fähigkeit, einige Farbnuancen zu unterscheiden
  • Beeinträchtigung des Kurzzeitgedächtnisses
  • Verwechslung
  • schwer zu fokussieren
  • Ins Leere starren, bevor das Gehirn „einschaltet“
  • Unfähigkeit, ihre vertraute Umgebung zu erkennen

Sensorische Symptome

  • Geruchsempfindlichkeit
  • Empfindlichkeit gegenüber Druck-, Temperatur- und Feuchtigkeitsänderungen
  • Lichtempfindlichkeit
  • Geräuschempfindlichkeit
  • Schwierigkeiten beim Fahren in der Nacht
  • Reizüberflutung

Emotionale Symptome

  • Panikattacken
  • Depression (als überlappender Zustand)
  • Neigung, leicht zu weinen
  • frei schwebende Angst (nicht mit der Situation oder dem Objekt verbunden)
  • Humor ändert sich
  • unerklärliche Reizbarkeit

Symptome im Zusammenhang mit dem Herzen

  • Mitralklappenprolaps (als überlappender Zustand)
  • unregelmäßiger Herzschlag (Arrhythmie, posturales orthostatisches Tachykardie-Syndrom (als überlappende Erkrankung)
  • Schmerzen, die einen Herzinfarkt nachahmen, oft von Costochondritis (als überlappende Erkrankung)

Symptome von Haut, Haaren und Nägeln

  • ausgeprägte Rillennägel
  • Nägel, die sich nach unten krümmen
  • gesprenkelte Haut
  • Leicht blaue Flecken oder Narben
  • Haarausfall (vorübergehend)
  • Gewebeüberwucherung (nicht krebsartige Tumore, die als Lipome bezeichnet werden, eingewachsene Haare, schwere Nagelhaut und Spaltung, Verwachsungen)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *