9 Prominente, die aufkamen, um das Bewusstsein für Fibromyalgie zu fördern!

Es ist so wichtig, dass Prominente mit Fibromyalgie auftreten, um die Öffentlichkeit aufzuklären und das Bewusstsein für die Krankheit zu fördern. Sie geben Fibromyalgie-Patienten eine Stimme und fördern das Bewusstsein auf eine Weise, die typische Patienten nicht können.

Hier sind nur einige der Stars, die sich im Laufe der Jahre über Fibromyalgie ausgesprochen haben:

Michael James Hastings
Auch als Captain Mike in der Fernsehserie  The West Wing bekannt,  wurde bei Hastings um das Jahr 30 FMS diagnostiziert. Er war nicht nur in der Lage, das Bewusstsein zu schärfen, er hat auch dazu beigetragen, Millionen von Dollar für Organisationen aufzubringen, die auf der Suche nach mehr sind wirksame Behandlungen und eine Heilung.

Sinead O’Connor Sinead O’Connor,
die “kontroverse” irische Sängerin mit dem rasierten Kopf, brauchte 2003 drei Jahre, um sich mit ihrer FMS zu beschäftigen und Zeit mit ihren Kindern zu verbringen.

Hallo! Ich möchte Sie nur fragen, ob Sie auf Pinterest sind. Wenn ja, folgen Sie uns bitte, besuchen Sie unser Pinterest-Konto. Vielen Dank.

Jo Guest
Guest war in den 1990er Jahren ein erfolgreiches Modell und in England sehr beliebt. Sie bleibt weiterhin optimistisch, obwohl FMS ihren Körper gefordert hat. Sie sagt, dass ihr Ehemann ihr Unterstützungssystem ist und sie hofft nicht nur, dass eine Heilung gefunden würde, sondern dass sie ihre Karriere als Model wieder aufnehmen könnte.

Morgan Freeman
Bekannt für seine vielen Rollen in Hollywood-Blockbustern (einschließlich  The Dark Knight Rises  und  Shawshank Redemption ), war Freeman auch ein ausgesprochener Sprecher für Fibromyalgie.

Mary McDonough
Auch als Erin Walton aus der beliebten TV-Serie  The Waltons bekannt , dauerte es zehn Jahre, bis bei McDonough Lupus und Fibromyalgie diagnostiziert wurden. In ihrem Buch  Lessons From the Mountain berührt sie ihre schmerzvollen Jahre und ihre Diagnosen.

Florence Nightingale
Eine englische Armeekrankenschwester und Pionierin des Roten Kreuzes. Florence Nightingale ist vor allem für ihre Rolle in modernen Pflege- und Hygienepraktiken bekannt. Obwohl sie die Symptome von FMS und chronischer Müdigkeit zeigte, gab es Ende des 19. Jahrhunderts keinen Namen dafür.

Susan Flannery
Flannery machte die Rolle von Stephanie Forrester in der Seifenoper  The Bold and the Beautiful  berühmt. Sie nahm 2007 einen medizinischen Urlaub, um sich mit ihrer Fibromyalgie zu beschäftigen. Obwohl sie wieder in die Show zurückgekehrt ist, hat sie immer noch Probleme mit ihren Symptomen und nimmt sie wie alle Patienten Tag für Tag in Anspruch.

Rosie Hamlin
Hamlin war eine Sängerin mit Rosie und den Originals. Ihr bekanntestes Lied war „Angel Baby“. Sie wurde 2005 wegen fortgeschrittener Fibromyalgie nicht mehr aufgeführt. Sie starb am 30. März dieses Jahres im Alter von 71 Jahren.

Lady Gaga
Superstar Lady Gaga hat sich in den sozialen Medien gemeldet, um anzukündigen, dass sie lange Zeit mit Fibromyalgie gekämpft hat. Ich habe auch  Fibromyalgie . Viele waren mit dem Zustand nicht vertraut, bis sie im September 2017 ihre Diagnose ankündigte. Ich kenne jedoch die brutalen Intimitäten seit 2012. Jeden Tag, wenn ich aufwache, geht es darum, welche Teile von mir weh tun und wie viel.

Advertisement

Leave a Reply

Your email address will not be published.