Daith Piercing & Fibromyalgie – Hilft es bei Migräne-Schmerzen?

Wenn Sie Fibromyalgie haben, besteht eine gute Chance, dass Sie auch Migräne bekommen. Sie können ziemlich schwächend sein. Meins hat mich einmal in die Notaufnahme geschickt, aber nicht wegen Schmerzen. Es ist, weil die Migräne-Effekte in vielerlei Hinsicht einen Anfall imitierten. Und Migräne kann Sie treffen, ob Sie Fibromyalgie haben oder nicht. Was können Sie dagegen tun? Natürlich gibt es Medikamente. Du kannst sie auch einfach rausfahren. Oder Sie können alternative Methoden wie Akupunktur ausprobieren, die sich bei der Linderung von Migräne als äußerst wirksam erwiesen hat. Viele Menschen wenden sich einer scheinbar verwandten Alternative zu, die als  Daith-Piercing bezeichnet wird .

Klicken Sie hier, um den Shop zu besuchen und vieles mehr zu finden ….

Ein Daith (ausgesprochen „doth“, aber anscheinend auch „daith“ wie „faith“) durchdringt die innerste Knorpelfalte des Ohrs. Es kommt einem Tragus-Piercing sehr nahe. Viele Menschen schwören darauf, Migräne zu lindern. Andere sagen, sie sind nutzlos. Die meisten scheinen der Meinung zu sein, dass das Durchstechen dieser Stelle am Ohr mit der Verwendung von Druckpunkten durch die Akupunktur zusammenhängt. Also, was genau ist der Deal? Und funktioniert es wirklich oder nicht? Noch wichtiger ist, sollten Sie eine bekommen?

Daith Piercing: Ist es wie Akupunktur?

Wenn wir über Akupunktur und Druckpunkte sprechen, sprechen wir im Wesentlichen über das, was normalerweise als chinesische Medizin bezeichnet wird. Es gibt traditionelle Formen, klassische Formen und  viele  andere. Ich bin kein Experte auf diesem Gebiet. Aber ich habe eine Reihe von Büchern, Dokumentarfilmen und anderen Ressourcen über oder in Bezug auf die chinesische Medizin studiert. Ich habe sogar im akademischen Umfeld darüber geschrieben. Ich habe auch einen Ehepartner, der fast die Hälfte der Ausbildung absolviert hat, die erforderlich ist, um die  chinesische Medizin zu  verstehen und noch nicht einmal zu  praktizieren  . Daher kann ich Ihnen mit absoluter Sicherheit sagen: Es basiert auf einem  hochkomplexen System  , das buchstäblich Tausende von Jahren alt ist. Und es ist definitiv effektiv, keine Frage!

Die chinesische Medizin (manchmal auch östliche Medizin genannt) wurzelt in einem ganz anderen Verständnis des Körpers als die westliche Medizin. Hier im Westen konzentrieren wir uns eher auf die Linderung der Symptome als auf das gesamte System. Die chinesische Medizin befasst sich nicht nur mit den wichtigsten Organen, sondern auch mit ihren Abgabesystemen, durchgängigen Energiekanälen und vielem mehr. Akupunktur verwendet sehr spezifische Punkte auf dem Körper, die auf hochspezifizierte Organsysteme und -funktionen abzielen, die alle miteinander verbunden sind. Warst du bei einem Akupunkteur oder hast du zumindest die Nadeln gesehen, die sie benutzen? Sie sind sehr fein und biegen sich leicht. Aber sie haben genau die richtige Größe, weil die Ziele so klein sind.

Über diesen Ohrring….

Überlegen Sie, wie dick ein traditioneller Ohrring im Vergleich zu einer dieser Nadeln ist. Jetzt wird ein Akupunkteur so geschult, dass er genau  auf Ihr Ohr trifft  , um Migräne-Schmerzen zu lindern. Wenn also ein Piercer , die Ihr Ohr ausgebildet hat in dieser innersten Knorpelfalte nie in der chinesischen Medizin durchbohrt, was sind die Chancen , dass sie das treffen wird  sehr  Stelle Migräne zu lindern? Ziemlich schlank, findest du nicht? Ich meine, es ist ein Hit oder ein Miss, oder?

Hilft Ihnen das, einen möglichen (und höchstwahrscheinlichen) Grund zu verstehen, warum manche Leute sagen, dass Daith-Piercings gut gegen Migräne wirken, andere dagegen nichts?

Ist Daith Piercing sicher?

Ein Daith-Piercing ist genau das: ein Piercing. Es ist so sicher wie die meisten Piercings, das heißt, es hat immer noch die gleichen Risikofaktoren wie andere Piercings. Vor allem Infektion. Abgesehen davon gibt es noch einen weiteren Risikofaktor, der bemerkenswert ist, aber ausschließlich auf dem Individuum basiert: die Schmerzgrenze. Der Ohrknorpel ist zwar nicht unbedingt gefährlich für das Einstechen, kann aber definitiv weh tun. Und wenn Sie an Fibromyalgie leiden, sind Sie bereits ungewöhnlich schmerzempfindlich.

Die letzte Frage lautet also: Soll ich es tun? Wenn Sie Migräne durch ein Daith-Piercing lindern möchten, sind die Chancen, dass es wirksam ist, laut Berichten etwa 50/50. Tatsächlich werden Sie möglicherweise überrascht sein, wenn Sie feststellen, dass zu Migräne nicht viel Forschung betrieben wird. Aber es gibt eine Menge Leute da draußen, die ein Daith-Piercing bekommen haben, um ihre Migräne zu lindern. Schauen Sie sich ihre Geschichten an, bevor Sie Ihre Entscheidung treffen.

Ein paar Worte der Vorsicht

Lassen Sie uns wiederholen: Es kann funktionieren oder nicht. Wenn Sie Fibromyalgie oder eine erhöhte Schmerzempfindlichkeit haben, dann würde ich von  diesem Piercing abraten  . Denn auch Menschen mit mehreren Piercings und einer hohen Schmerzgrenze sind sich einig – dies ist eine besonders schmerzhafte Stelle. Aber wenn Sie es trotzdem tun möchten, nur weil es gut aussieht, dann versuchen Sie es. Beachten Sie, dass es infiziert werden kann und während des Heilungsprozesses oft für eine Weile weh tut. Seien Sie auch vorsichtig, da manche Menschen Nebenwirkungen oder Allergien gegen bestimmte Metalle haben. Dies kann mit einem Übermaß an oder einer Art von Toxizität in Ihrem Körper zusammenhängen. In jedem Fall ist es etwas zu beachten.

Wenn Sie nach Wegen suchen, um Ihre Migräne zu lindern, empfehle ich Ihnen dringend, einen guten Akupunkteur zu finden, bevor Sie das daith-Piercing ausprobieren. Und wenn Sie auch Fibromyalgie haben, informieren Sie den Arzt. Sie müssen über Schmerzempfindlichkeiten Bescheid wissen, da sie ihre Pläne entsprechend Ihren Möglichkeiten anpassen können. Sprechen Sie mit ihnen über ein Daith-Piercing zur Behandlung Ihrer Migräne. Möglicherweise stellen Sie fest, dass sie andere Stellen am Körper auswählen, um Ihre Migräne wirksamer zu behandeln, als an dieser Stelle am Ohr.

Advertisement

Leave a Reply

Your email address will not be published.