Fibromyalgie, das große Missverständnis

Eine PERSON kommt verzweifelt zu einer Konsultation, weil niemand zu verstehen scheint, was mit ihm passiert. Er pilgerte von einem Ort zum anderen, um eine Lösung für seine verschiedenen Symptome zu finden. Alle medizinischen und analytischen Tests, die sie durchgeführt haben, sind normal, und da keine organische Ursache bekannt ist, haben sie ihm gesagt, dass es möglicherweise psychischer Natur ist oder dass er Fibromyalgie hat.

Die Person gibt nicht zu, dass es psychisch ist, weil sie unter ständigen Schmerzen und  erheblicher Steifheit in allen Weichteilen, dh Muskeln, Sehnen und Bändern, leidet  . Sie fühlen sich  müde , mit   schwerer Müdigkeit , die mit der Ruhe schlimmer ist, und am Morgen haben Sie das Gefühl, nicht aufstehen zu können.

Er leidet häufig an  Reizdarmsyndrom , klagt über  Schlafstörungen und Gedächtnis- und Konzentrationsprobleme , die Person hat eine große  Empfindlichkeit gegenüber Berührungen …

Die Situation, die jahrelang gelebt hat und keine Lösung gefunden hat, hat die emotionale Instabilität begünstigt und die Person ist ängstlich und depressiv.

Um positive Ergebnisse bei der Behandlung von Fibromyalgie zu erzielen, ist es notwendig, personalisiert und individuell zu sein und einen multidisziplinären therapeutischen Ansatz zu verfolgen mit:

Ernährungsumstellung  mit einer Ernährung, die reich an Gemüse, Vollkornprodukten, Früchten, Samen, Nüssen, etwas Fisch ist und Zucker, raffiniertes Mehl, rotes Fleisch und Lebensmittelzusatzstoffe wie Mononatriumglutamat beseitigt …

Körperliche Bewegung , insbesondere wenn die Person unter starker Steifheit leidet. Die Art der Übung muss für jede Person angepasst werden. Übung kann alles von Schwimmen, Wassergymnastik, Radfahren und sogar Tanzen sein, kann sehr vorteilhaft sein. Der positive Effekt von Bewegung ist, dass es Endorphine, Hormone der Freude und Schmerzmittel erhöht.

Um  die Schlafqualität zu verbessern , können neben Bewegung auch Entspannungstechniken, Meditation und bewusstes Atmen helfen … Und wenn die Person einige Stunden nach dem Einschlafen aufwacht, kann dies darauf hinweisen, dass sie negative Emotionen hat, die es notwendig ist, zu lernen, wie man richtig umgeht.

Bei einer umfassenden Behandlung ist es wichtig, nach dem emotionalen oder physischen traumatischen Ereignis zu suchen   , das vor dem Auftreten der Symptome aufgetreten ist und als Auslöser für die Krankheit fungieren kann.

Es ist wichtig, dass die Person die traumatische Situation richtig verarbeiten kann, um ihre Gesundheit wiederzugewinnen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *