Fibromyalgie, die unsichtbare Krankheit: „Auch wenn Sie mich mit einem guten Gesicht sehen, fühle ich Schmerzen“

Ich bin 54 Jahre alt und letztes Jahr wurde ich schließlich nach vielen Jahren der Schmerzen diagnostiziert    , in denen sie mir immer sagten, ich hätte Knochenschwund. 

Die Diagnose lautete   Fibromyalgie  , die    für viele Menschen unsichtbare  und unglaubliche  Krankheit  . Es kommt eine Zeit, in der Sie nicht mehr wissen, was Sie verletzt, weil jeder Tag etwas anderes ist. 

Selbst wenn Sie nicht wollen und so tun, als wären Sie stark, ist der Schmerz größer, Sie treten in   Depressionen   und Angstzustände ein und die Welt bricht zu Ihren Füßen zusammen. Leute, die dich kennen, glauben dir und obwohl es bei der Arbeit schwierig ist, versuchst du zu lächeln und deine Hausaufgaben zu machen.

Das Schlimme ist, dass einige Kollegen denken, dass nichts weh tut, weil man rausgeht und reinkommt und leben will, aber das ist es nicht. Auch wenn Sie ein   gutes Gesicht haben, geht   der Schmerz immer mit uns. 

Ich bitte nur um   mehr Bewusstsein   für diese Krankheit, mehr Forschung und um Glauben. Ein gutes Gesicht zu haben oder sich ein wenig zu verbessern bedeutet nicht, dass der Schmerz verschwindet, sondern dass Sie sich besser fühlen oder versuchen möchten, sich besser zu fühlen.

Ich bitte um mehr Lebensqualität für Menschen, die wie ich  jeden Tag in der Stille  leiden   . Genug, dass es eine unsichtbare Krankheit ist.

Teile das

Advertisement

Leave a Reply

Your email address will not be published.