Stress wirkt sich auf meine Fibromyalgie aus und es dauert Tage, bis er sich erholt hat. Echter Patient!

Ich habe ein zuckendes Gefühl an der Außenseite meiner Arme und Beine sowie an den Fußsohlen. Dies erzeugt ein so nerviges Gefühl, dass es mir schwer fällt, meine Aufmerksamkeit auf andere Dinge zu lenken. Um das Bild zu vervollständigen, sehen  meine Finger aus wie Rosinen, als hätte ich sie eine Stunde lang in Wasser eingeweicht.

Es ist ein wunderschöner Tag, abgesehen von  der Luftfeuchtigkeit, die das vermehrte Auftreten meiner Symptome verursacht hat. In den letzten drei Tagen hatte ich gehofft, bereit zu sein, Blumen zu pflanzen. Bis zu einem anderen Tag … denn heute wird dies nicht passieren. Großartig, meine Bank hat drei nicht autorisierte Transaktionen von meiner Debitkarte gemeldet. Fantastisch! Ich erhielt eine E-Mail über einen beliebten Sänger, der in einer nahe gelegenen Arena auftreten wird. 

Natürlich wird die anfängliche Aufregung von der Tatsache überschattet, dass  mit dem Wetter in diesem Jahr eine Chance von 70 bis 30 besteht, dass sich die Veranstaltung für mich als unmöglich erweisen wird. Diese Krankheit stört alles! Ich möchte nur einige Aspekte des Lebens teilen, die meine Freunde genießen können, besonders zu dieser Jahreszeit, mit warmem Wetter, Strandurlauben, Gartengrills und Tagen im Park. GRRRR! Ich höre auf … und atme tief ein. Manchmal bitte ich meinen Mann um eine Bärenumarmung, anstatt mir Zeit zu nehmen, um meine Frustrationen und Qualen auszudrücken. Es gibt Zeiten, in denen es nicht notwendig erscheint, die Situation zu beseitigen oder das Risiko einzugehen, dass ich Schwierigkeiten habe, die Worte zu finden, und es stört mich nur noch mehr. Eine liebevolle Umarmung ist der beste Weg zu erklären, dass ich eine schwierige Zeit habe und Trost brauche. Dies ist immer  leichter gesagt als getan, insbesondere wenn es keinen Ausweg aus der stressigen Situation gibt.

oder wenn Sie nicht über jemanden, ein Haustier oder ein Stofftier verfügen, von dem Sie diese sanfte Umarmung erhalten können. Das Wichtigste ist, sich auf seine Gesundheit zu konzentrieren. Sich einer exorbitanten Menge an Stresshormonen zu stellen, ist wie einem Feuer Kraftstoff hinzuzufügen. Wir leiden bereits an einer Krankheit, die die Reaktionen auf Schmerzen verstärkt und überträgt. 

 

Das Hinzufügen von Adrenalin kann andere Körpersysteme beeinflussen, was zu stärkeren, härteren Formen von Schmerz, Atemnot, erhöhtem Blutdruck und Herzfrequenz führen kann. Da ich sowieso ein bisschen nervös und emotional bin, habe ich Jahre gebraucht, um zu erkennen, dass das anfängliche Adrenalin zwar im Moment hilfreich gewesen sein mag, aber auf lange Sicht dauert es Tage, bis mein Körper die Auswirkungen behoben hat. Da wir nicht in einer Blase leben, sind wir gezwungen, mit vielen der gleichen Stressfaktoren umzugehen, denen wir unabhängig von unserer Gesundheit begegnen würden, insbesondere wenn wir mit anderen Menschen leben, die einen normalen Lebensstil haben. Da  ich nicht einer dieser erstaunlichen Menschen bin, die unter Druck gedeihen, und leider hatte  ich kein Vorbild, das effektive Bewältigungsstrategien angewendet hat,  ich bin  schon “verkabelt”, um nicht zu wissen, wie man richtig mit Stress umgeht. Die Arbeit mit Medizinern während meiner gesamten Karriere gab mir die Unterstützung, die ich brauchte, um zu lernen, Situationen zu klassifizieren und zu versuchen, Stress möglichst auf einem niedrigeren Niveau zu halten. Das heißt nicht, dass ich nicht die Möglichkeit habe, wütend oder überfordert zu werden, insbesondere wenn Fibromyalgie einen Kaskadeneffekt von Problemen und Problemen erzeugt, die nicht immer Lösungen haben. Ich lerne zu erkennen, was für einen Tag ich habe und wie viel ich gerade bewältigen kann. Wenn ich (körperlich oder geistig) überwältigt bin, ziehe ich mich von ihnen zurück. Manchmal gehe ich ins Bett und komme später auf das Problem zurück.  Hauptsächlich versuche ich zu erkennen, dass die Welt nicht zu meinen Füßen zusammenbricht. Wenn ich mich besser fühle, kann ich die Situation mit einer ruhigeren Haltung und einer anderen Perspektive sehen …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *